Schneeberger - Zapfwellengeneratoren

Schneeberger - Zapfwellengeneratoren

Unwetter-Gefahr in Österreich

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass eine funktionierende Notstrom-
versorgung immer wichtiger wird. Besonders bei Betrieben mit Tierbestand, aber auch im Haushalt ist die Abhängigkeit vom Strom enorm gestiegen. So gibt und gab es in Österreich zuletzt vermehrt extreme Wettersituationen, die zu großflächigen und langanhaltenden Stromausfällen führten.

Mehr Infos auf
www.schneeberger.at

Schneeberger, der Partner für verlässliche Notstromversorgung

Es war im Jahr 1990 als der Firmengründer Josef Schneeberger nach einem schlimmen Unwetter die Idee zu einem Notstromgenerator hatte, der vor allem Landwirten einen möglichst einfachen und effektiven Weg zur Stromversorgung liefern sollte. Da ein Traktor zur Grundausstattung eines jeden erfolgreichen Landwirts gehört, konnte nur ein Generator in Frage kommen, der mit Hilfe der Zapfwelle des Traktors Strom erzeugt.

So wurde der erste Zapfwellengenerator im Hause Schneeberger gebaut. Seither setzen wir uns mit Leidenschaft und intensiver Arbeit mit der Notstromerzeugung auseinander und haben mit viel Know How, ständigen Verbesserungen und Weiterentwicklung unseren Zapfwellengenerator mit zur Nummer 1 auf dem österreichischen Markt gemacht. Und das zu Recht, denn bei unserem Schneeberger Zapfwellengenerator gehen wir keine Kompromisse ein: Er steht für einfache Handhabung und Zuverlässigkeit - Made in Austria

Gemeinsam mit unseren Kunden trotzen wir nun den Problemen durch Stromausfällen. Stunden-, ja  tagelange Stromausfälle haben wir erlebt und mancher Landwirt stand vor der Herausforderung seinen Betrieb ohne die Unterstützung der alltäglichen Technik am Laufen zu halten. Unser Zapfwellengenerator powered by Schneeberger bietet Strom, genau dort, wo und wann man ihn braucht: immer und überall.

 

 

Informationen und Kontakt

Für Fragen und Informationen wende dich bitte an:

Dominik Haider

+43 (59060) 90324 | dominik.haider@maschinenring.at

 

 

Loading...